Versicherungen können „unsicher“ sein und gelten vor dem Sozialamt oft als Privatvermögen.
Gleiches gilt für Sterbegeldversicherungen!

Erbe sollte verbindlich geregelt werden.
Auch schon zu Lebzeiten können Schenkungen unter Umständen sinnvoll sein.

Individuelle Bestattungen werden immer beliebter und auch die Möglichkeiten werden zahlreicher.
Wir informieren Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Vorsorge können Sie mit uns planen und im zweiten Schritt verbindlich regeln.
Sie können bereits jetzt „freies Geld“ sicher in einer Bestattungsvorsorge über die Gesellschaft für Dauergrabpflege anlegen.

Vorsorgevollmacht, Betreuungs- & Patientenverfügung
Das Betreuungsrecht dient dem Schutz und der Unterstützung erwachsener Menschen, die wegen einer körperlichen / psychischen / geistigen / seelischen Krankheit ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht selbst regeln können. In diesen Fällen kann die Bestellung eines rechtlichen Betreuers (oder Betreuerin) erforderlich sein. Mit einer Vorsorgevollmacht kann ein Betreuer / eine Betreuerin selbst bestimmt werden.

 

Dokumente des Verstorbenen,
die für Ämter und Bestatter wichtig sind:

• Personalausweis
• Stammbuch oder Heiratsurkunde
• Geburtsurkunde bei Ledigen
• evtl. Sterbeurkunde des Ehepartners
• ggf. Scheidungsurteil
• ggf. Grabschein
• Rentenbescheid
• ggf. Versicherungspolicen
• ggf. Schwerbehindertenausweis
• Mitgliedsbücher (z.B. Gewerkschaft)
• Krankenkassenkarte


Unsere Vorsorgebroschüre als PDF
Bestattungsvorsorge verständlich erklärt.
Mit wichtigen finanziellen und rechtlichen Aspekten.

Fragen Sie uns oder vereinbaren Sie ein kostenloses und unverbindliches Gespräch. Rufen Sie uns einfach an.

Herdecke: 02330 - 84 80 22
Wetter: 02335 - 170 270 1



Weber Bestattungen / Thomas & Claudia Weber
Herdecke: Frühlingstraße 1, Wetter: Kaiserstraße 81
info(ät)weber-bestattungen.com
mobil 24 Stunden erreichbar: 0151 - 27 57 44 62

   

Impressum & Datenschutzerklärung